Germering:Kurse für junge Eltern

Germering: Bei den Eltern-Kind-Kursen können sich Väter und Müttern über ihre Probleme austauschen.

Bei den Eltern-Kind-Kursen können sich Väter und Müttern über ihre Probleme austauschen.

(Foto: Volkshochschule Germering)

Die Volkshochschule bietet zwei Veranstaltungen für Familien an.

Wie man Entwicklung unterstützt, neue Erfahrungen und soziale Interaktion ermöglicht, die Bindung zum Kind stärkt oder einfach nur gemeinsam Spaß hat, das und viel mehr erfährt man in den Eltern-Kind-Kursen der Volkshochschule Germering. Mit anderen Müttern und Vätern kann man sich über Probleme austauschen und erhält viele praktische Tipps für zu Hause. Der Kurs findet 14 Mal dienstags von 11 bis 13 Uhr statt, Beginn ist der 27. Februar.

Für Babys von drei bis sechs Monaten und deren Eltern gibt es den Kurs "Babys entdecken die Welt: Alles ist noch so neu", der siebenmal stattfindet und am 29. Februar startet. Die Gruppe taucht dabei mit Spielideen für alle Sinne in die Erlebniswelt der Kleinen ein. Auch hier ist viel Raum für Austausch und Fragen der Eltern. Die Lebensphase der sieben- bis zehnmonatigen Babys begleitet der Kurs "Babys entdecken die Welt: Gib mir die Welt, ich will sie erobern." Start Donnerstag, 29. Februar, sieben Termine. Anmeldung unter www.vhs-germering.de.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusUmgang mit Kindern
:"Wir sollten Babys weder an den Achseln hochheben noch über die Schulter legen"

Was können Eltern tun, um die körperliche Entwicklung ihres Babys optimal zu unterstützen, was sollten sie vermeiden? Expertin Liane Emmersberger rät zur Kinästhetik. Was das ist?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: