Kultur:Klassik in Germering

Kultur: Seit 2016 spielen Kyoko Ogawa, Yu Ito und Kosuke Akimoto gemeinsam als Aoi-Trio.

Seit 2016 spielen Kyoko Ogawa, Yu Ito und Kosuke Akimoto gemeinsam als Aoi-Trio.

(Foto: Nicolaj Lund/oh)

Aoi-Trio spielt in der Dietrich-Bonhoeffer Kirche Werke von Haydn, Schumann und Mendelssohn

Das Aoi-Trio, ausgezeichnet mit dem erste Preist beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD, spielt am Dienstag, 19. August, ein Konzert in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Germering. Die Violinistin Kyoko Ogawa, der Cellist Yu Ito und der Pianist Kosuke Akimoto haben an der Universität in Tokio studiert und das Trio 2016 gegründet. Beim Konzert in Germering spielen sie von 19 Uhr an Werke von Haydn, Schumann und Mendelssohn. Eintrittskarten sind an der Abendkasse für 15 Euro erhältlich, Schüler zahlen fünf Euro, Jugendliche unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB