Kunst:Allinger Künstler stellen in Gilching aus

Kunst: "Allingas" nennt sich die Künstlergemeinschaft, die erstmals in Gilching ausstellt.

"Allingas" nennt sich die Künstlergemeinschaft, die erstmals in Gilching ausstellt.

(Foto: Thomas Louis/oh)

Die Mitglieder von "Allingas" zeigen einen Querschnitt ihres Schaffens.

Das Allinger Kunstforum "Allingas", dem etwa zur Hälfte Künstler aus der Umgebung angehören, stellt erstmals Werke seiner Mitglieder im Gilchinger Rathaus aus. Zu den Öffnungszeiten wird vom 22. Februar bis 5. April laut Inge Klenk unter dem Motto "Bilderträume" eine "bewegte Auswahl" aus mehreren Jahren gezeigt. "Mit dem Titel wollen wir der großen Palette des künstlerischen Schaffens unserer Mitglieder, Maler, Fotografen und Bildhauer, gerecht werden. Er drückt die Fantasie, die Schaffenskraft und die Kreativität aus und verspricht den Besuchern eine inspirierende Reise in vielfältige Bilderwelten von 20 Künstlern", erklärt die Vorsitzende. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstagabend um 18 Uhr von den beiden Bürgermeistern, Manfred Walter und Stefan Joachimsthaler. Das Germering Jazzduo "Jazzy moments 2you" sorgt für den musikalischen Rahmen. Weitere Infos auf der Homepage www.allingas.de.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusWintersport
:Eiskunstläuferinnen feiern Jubiläum

Der Eis- und Rollsportclub Fürstenfeldbruck wird 50 Jahre alt. Zum Geburtstag gibt es einen Gala-Auftritt aktiver Mitglieder - zumeist Mädchen und Frauen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: