Messe Das Dach der weiten Welt

Auf der Reise- und Freizeitmesse "Free" in Riem zeigen internationale Aussteller ihre Neuheiten rund um Reisen, Gesundheit & Wellness, Caravaning & Camping, Wassersport, Outdoor und Fahrrad.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Die "Free" zeigt in acht Hallen auf 88 000 Quadratmetern Camper, Räder, Boote und Reisen.

Von Michael Zirnstein

Es wird immer enger in den Großstädten, da ist es nur verständlich, wenn es die Menschen in die weite Welt zieht, wo noch Platz ist. Und da sie sich an ihre kleinen Behausungen gewöhnt haben, tun sie dies immer lieber in vollmöblierten Wohnmobilen. Eines der größten Statussymbole ist heutzutage ein alter VW-Bus, weshalb man auf der "Free" einen T2 in Originalgröße aus Legosteinen bestaunen kann. Mit 71 000 neu zugelassenen "Freizeitmobilen" gab es 2018 einen Rekord in Deutschland. Da ist es nur logisch, dass Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse den Bereich für Caravans und Camping noch einmal um 25 Prozent vergrößert. 300 Fahrzeuge von 75 Marken können besichtigt und probegelegen werden. Und da auch die Umwelt im Trend liegt, gibt es sogar einen Mini-Faltcaravan, der per Fahrrad gezogen werden kann.

Alles rund ums Rad ist ein anderes Riesenthema bei der Free. Diesmal neu in der Halle C5 können Mountain- und E-City, Kinder-, Renn -, Trekking und Lastenräder auf zwei Teststrecken mit einer neuen Zwei-Meter-Rampe ausprobiert werden, wo täglich auch zwei Trial-Bike-Meister ihr Können zeigen. Eine komplette Messehalle bekommt auch der Wassersport: Kanus, Kajaks, Stand-up-Paddle-Boards und mehr stehen zu einer Ausfahrt einer Indoor-Seenlandschaft bereit. Auch Klettern kann, wer mag, und sogar an Süddeutscher Meisterschaft teilnehmen. Was man auf der Free alles erleben kann - inklusive Animations-und Show-Programm, etwa mit der Liedermacherin Claudia Koreck, dem Autor Vladmir Kaminer mit seinem Kreuzfahrt-Buch, mit einer Sondervorführung der "European Outdoor Filmtour" oder der Teledisco, der kleinsten Disco der Welt -, dafür buchen andere einen ganzen Cluburlaub. Ob beim Stand des Partnerlandes Tschechien, bei der "Eventfläche Bayern" oder hunderten Reise-Anbietern und Tourismusverbänden findet sich die große Welt im Kleinen - auf 88 000 Quadratmetern und in acht Hallen mit 13000 Ausstellern so groß wie noch nie.

Free, bis So., 24. Feb., 10-18 Uhr, Messe München, t 089/94 91 15 28