bedeckt München 17°

Zweiradunfälle im Landkreis Freising:Gefährliche Spritztouren

Das schöne Wetter am Wochenende habe viele Zweiradfahrer genutzt. Laut Polizei kam es da - auch wegen mangelnder Fahrpraxis - zu diversen Unfällen. So fuhr ein 64-jähriger Motorradfahrer am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr mit seiner 54-jährige Sozia auf dem Kreisverkehr in der Thalhausener Dorfstraße. Nachdem der 64-Jährige die Hälfte des Kreisverkehrs überquert hatte, stürzte er ohne Fremdeinwirkung. Die Sozia verletzte sich durch den Sturz am linken Sprunggelenk. Der Unfallverursacher prellte sich die Rippen. Beide wurden ins Klinikum Freising gebracht. Gegen 16.30 Uhr fuhr ein 57-jähriger Rollerfahrer am Domberg offensichtlich sehr langsam, verlor das Gleichgewicht und der Roller kippte nach rechts. Dabei verletzte sich dessen 58-jährige Sozia an der Hüfte.

© SZ vom 13.04.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema