Zolling:Amper-Brücken-Prüfung

Ein Fahrstreifen der Brücke über die Amper beziehungsweise den Amperkanal bei Zolling ist am Montag und Dienstag, 26. und 27. Juli, zwischen 9 und 15 Uhr gesperrt. Der Grund ist eine routinemäßige Brückenprüfung des Staatlichen Bauamts Freising, wie dieses in einem Schreiben mitteilt. Da die Brücke mit Hilfe eines Untersichtgeräts von einem Lkw aus untersucht wird, muss der Verkehr auf der B 301 in diesem Bereich über eine Ampel geregelt werden. Am Montag soll die Amperkanalbrücke geprüft werden, am Dienstag ist dann voraussichtliche die Amperbrücke an der Reihe.

© SZ vom 21.07.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB