bedeckt München 24°

Workshop in Freising:"Heilsame Kräuter am Wegesrand"

Gegen jedes Leiden ist ein Kraut gewachsen. Das wusste schon Hildegard von Bingen und gab ihr vielfältiges Wissen über die heimischen (Un-)Kräuter und deren Anwendungsmöglichkeiten weiter. Das Kreisbildungswerk will in der Reihe "Challenge accepted" nun die Möglichkeit geben, ein bisschen von diesem alten Wissen neu zu entdecken. "Heilsame Kräuter am Wegesrand" heißt der Workshop mit der Kräuterpädagogin Evelyn Lichtenwald. Er findet am Samstag, 3. Juli, von 9.30 bis 12.30 Uhr statt. Treffpunkt: Luitpoldanlage Eingang Ost. Von hier aus geht es zu einem Spaziergang auf dem Isardamm, bei dem man Wissenswertes über die wilden Kräutlein erfährt und ausgewählte Pflanzen sammelt. Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung (obligatorisch): www.bildungswerk-freising.de; 0 81 61/48 93 20.

© SZ vom 23.06.2021 / vo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB