bedeckt München 24°

Wieder Niederlage:Kanonenfutter FC Moosburg

Der FC Moosburg ist in der Bezirksliga nur noch Kanonenfutter. Nach der 0:8-Niederlage am Samstag beim Kirchheimer SC verlor er am Mittwoch daheim auch das Landkreisderby gegen die SpVgg Kammerberg mit 0:5. Schon zur Pause lagen die Gäste mit 0:2 in Führung, nachdem Matthias Eisenkolb (19.) und Raffael Dirrigl (38.) getroffen hatten. Nach der Pause war es Martin Schön mit einem Doppelpack in der 56. und 63. Minute, der gegen eine resignierende Heimelf auf 0:4 stellte. Den Schlusspunkt setzte Sebastian Waas in der 76. Minute. Die Kammerberger können sich wieder Hoffnungen machen, der Relegation zu entgehen, aber noch fehlen vier Punkte. Am Samstag hat Kammerberg um 15.30 Uhr den SV Dornach zu Gast, ein Sieg ist fast Pflicht. Die Moosburger, derzeit Letzter der Tabelle, haben um 14 Uhr den punktgleichen Vorletzten zu Gast, Grüne Heide Ismaning. Der TSV Eching bestreitet am Osterwochenende zwei Spiele. Heute geht es um 15 Uhr daheim gegen den FC Finsing, am Ostermontag um 15 Uhr gegen Tabellenzweiten TSV Jetzendorf.