bedeckt München 17°

Vogelgrippe:Geflügel darf wieder raus

Das Landratsamt hat auch für das Gebiet um den Pullinger Weiher die Schutzzone aufgehoben, die wegen der Vogelgrippe erlassen worden war. Auch hier darf das Geflügel jetzt wieder ins Freie. Seit Bestehen der Beschränkungen in diesem Gebiet wurden im Landkreis Freising insgesamt vier tote Wildvögel aufgefunden, der letzte Fund war am 4. April im Bachinger Moos. Alle diese toten Wildvögel wurden auf Geflügelpest getestet. Kein Tier sei infiziert gewesen.