bedeckt München 19°

Verteilung in Neufahrn:FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Die Gemeinde Neufahrn verteilt kostenfreie FFP2-Masken an pflegende Angehörige. Bürgerinnen und Bürger können diese am Dienstag, 26. Januar, von 10 bis 12 Uhr, am Mittwoch, 27. Januar, von 14bis 15 Uhr sowie am Donnerstag, 28. Januar, von 17 bis 18 Uhr abholen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der damit verbundenen Rathausschließung für den allgemeinen Publikumsverkehr erfolgt die Ausgabe am Neufahrner Rathaus über ein Außenfenster am Trauzimmer. Eine entsprechende Beschilderung gibt es auf dem Vorplatz des Rathauses. Zur Ausgabe muss eine Bescheinigung der Pflegekasse über den Pflegegrad des zu pflegenden Angehörigen mitgebracht werden.

Die FFP2-Maskenpflicht besteht in öffentlichen Nahverkehrsmitteln wie Bussen und Bahnen (einschließlich Bahnhöfen und Haltestellen). Die zudem von der Staatsregierung zugesagten kostenlosen FFP2-Masken für Bedürftige (dazu zählen die Empfänger von Grundsicherungsleistungen) wurden direkt vom Landratsamt Freising auf dem Postweg an die jeweiligen Empfänger versandt.

© SZ vom 26.01.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema