"Sonntagsmusi" in Hallbergmoos:Unverwechselbarer Klang

"Sonntagsmusi" in Hallbergmoos: Die Liebe zur guten Blechblasmusik prägt den Sound des "Golden Brass Ensembles". Am kommenden Sonntag ist die Formation beim "Alten Wirt" in Hallbergmoos zu Gast.

Die Liebe zur guten Blechblasmusik prägt den Sound des "Golden Brass Ensembles". Am kommenden Sonntag ist die Formation beim "Alten Wirt" in Hallbergmoos zu Gast.

(Foto: Privat)

"Golden Brass Ensemble" kommt zum "Alten Wirt"

Von Melanie Katschko, Hallbergmoos

Bevor es in die Sommerpause geht, findet für alle Blasmusik- und Kulturfans am Sonntag, 1. August, um 11 Uhr noch einmal eine "Sonntagsmusi" im Biergarten der Gaststätte "Alter Wirt" statt. Der Hallbergmooser Kulturverein "Culitamo" hat dieses Mal das "Golden Brass Ensemble" eingeladen. Die Formation knüpft mit ihrer originalen 10-Piece-Brass-Besetzung an die große Tradition der Brass Bands an, welche vor allem in ihrem Ursprungsland Großbritannien verbreitet sind.

Die Band hat sich im Jahr 1995 in Goldbach bei München gegründet. Die Musiker der Band kommen zwar aus verschiedenen Berufen, ihre große Liebe aber gehört der guten Blechblasmusik. Gemeinsam haben sie einen wunderbaren Brass-Sound entwickelt, den sie auf verschiedenen Konzerten präsentieren. Bei ihnen kommen verschiedene Blechblasinstrumente wie etwa eine kleine Trompete, eine Posaune, ein Althorn und eine Tuba zum Einsatz. Die Band legt Wert darauf, typische Kompositionen für Brass Bands und die klassische Blechbläserliteratur werkgetreu abzubilden.

Die Heilsarmee hat dem Ensemble eine Reihe von Musikstücken für Blechbläser zur Verfügung gestellt. Genauso überzeugt die Gruppe mit vielen selbst arrangierten Stücken. Damit schaffen sie gemeinsam einen unverwechselbaren Klangkörper. Von Barock über klassische Werke bis hin zur Popmusik bietet das Golden Brass Ensemble stilistisch und musikhistorisch ein facettenreiches Programm.

Nach dem großen Andrang bei den bisherigen Veranstaltungen empfehlen die Veranstalter, vorher einen Platz im Biergarten zu reservieren. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Saal verlegt.

Bei weiteren Rückfragen können sich Interessierte telefonisch (08 11/9 89 33) oder per E-Mail (kontakt@cultiamo.de) an Bert Brosch wenden.

© SZ vom 28.07.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB