bedeckt München 21°

Rathaus ist zu eng:Fahrenzhauser Bauamt zieht in den Alten Wirt

Das alte Rathaus in Fahrenzhausen ist zu eng geworden. Deshalb wird ein Teil der Verwaltung ausgelagert, bis das neue Rathaus errichtet ist. Die Bauamtsverwaltung ist seit diesem Montag im Obergeschoss des Gasthauses Alter Wirt in Fahrenzhausen (Dorfstraße 3) untergebracht. Der Zugang erfolgt am seitlichen Nebeneingang des Gebäudes. Die Post ist nach wie vor im alten Rathaus abzugeben. Anschließend wird das Sachgebiet "Finanzverwaltung" vom Untergeschoss in die frei gewordenen Räume des früheren Bauamtes im Obergeschoss des alten Rathauses umziehen. Die bisherigen Telefonnummern ändern sich durch den aber Umzug nicht.

© SZ vom 16.03.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB