bedeckt München 26°

Polizeieinsatz in Freising:Autofahrer unter Drogeneinfluss

Nicht besonders klug ist ein Pärchen aus dem Landkreis Quedlinburg vorgegangen, als es am Samstag darum ging, einen konfiszierten Autoschlüssel bei der Polizei in Freising abzuholen. Der Wagen der 36-jährigen Frau war einige Tage zuvor wegen fehlenden Versicherungsschutzes sichergestellt worden. Um den Schlüssel abzuholen, hatte sie sich nun von einem 37-Jährigen fahren lassen - der allerdings deutlich unter Drogeneinfluss stand. Den Verdacht bestätigte ein sofort vorgenommener Drogentest. Folgerichtig wurde das benutzte Auto durchsucht. Dabei wurden geringe Mengen an Crystal und Amphetamin gefunden, wie es im Polizeibericht heißt. Nach einer Blutabnahme durften die beiden die Heimreise antreten.

© SZ vom 03.06.2020 / vo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite