bedeckt München 14°

Polizei stellt Betrunkenen in Zolling:In Schlangenlinien über die Bundesstraße

Auto in Schlangenlinien unterwegs, so lautete die Meldung eines aufmerksamen Autofahrers, der am Samstag um 18.25 Uhr die Polizei alarmiert hat. Der Tatort: Die Freisinger Straße, also die B 301. Tatsächlich fanden die Freisinger Beamten das Auto und unterzogen den Fahrer einer Kontrolle. Der Alkoholtest bei dem 49-Jährigen ergab einen Wert von fast zwei Promille, eine Blutentnahme wurde angeordnet. Weil der Mann über keinen festen Wohnsitz verfügt, wurde eine Sicherheitsleistung von 2000 Euro einbehalten. Danach durfte er weiter - zu Fuß.

© SZ vom 12.05.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite