bedeckt München 12°
vgwortpixel

Polizei fahndet :Buben randalieren mit Feuerwerk

Am vergangenen Donnerstag kurz vor 17 Uhr haben zwei junge Burschen, die mit kleineren Kinder- oder Jugendrädern unterwegs waren, in der Weihmühl- und Gabelsbergerstraße mit Feuerwerkskörpern hantiert. Einer wurde einer 55-jährigen Fußgängerin zwischen die Beine geworfen. Sie blieb unverletzt. Der zweite Feuerwerkskörper wurde auf eine Hecke in der Gabelsbergerstraße geworfen, die dadurch in Brand geriet. Die Feuerwehr verhinderte ein Ausbreiten des Feuers. Die Polizei sucht die Burschen, die zwischen elf und 14 Jahre alt sind. Beide haben kurze Haare, einer davon ist etwas korpulenter und schwarzhaarig. Hinweise nimmt die Polizei Moosburg unter 08761/30180 entgegen.