Parteiübergreifend zusammenarbeiten:Moosburg schmiedet Ideen

Bei einer Veranstaltung mit dem Titel "Ideenschmiede Moosburg" sollen Bürgerinnen und Bürger an diesem Mittwoch, 15. September, die Gelegenheit bekommen, gemeinsam mit Repräsentanten von vier im Moosburger Stadtrat vertretenen Parteien Ideen für die Region zu entwickeln. Vertreterinnen und Vertreter von SPD, ÖDP, Fresh und FDP, darunter die Bundestagskandidatinnen Emilia Kirner (ÖDP) und Eva-Maria Schmidt (FDP) sowie Bundestagskandidat Andreas Mehltretter (SPD), werden jeweils ein Thema in die Diskussion einbringen, das mit den Gästen besprochen werden soll. Moderiert wird der Abend von Julian Grübl (Fresh). Er beginnt um 19 Uhr im ersten Stock des Gasthauses zur Kegelhalle in Moosburg. Es gilt die 3-G-Regelung, zusätzlich hat das Gasthaus zur Kegelhalle die Luca App im Einsatz.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB