bedeckt München 20°

Neufahrner Freitagsmaler:Wieder Farbe an den Rathauswänden

Wie sieht Zeit aus? Das ist in diesem Jahr das Motto der Ausstellung der Freitagsmaler im Rathaus Neufahrn. Eröffnet wird sie am Donnerstag, 24. September, um 19 Uhr. Die Künstlergruppe ist erleichtert, denn lange war nicht sicher, ob die Werkschau wie geplant im Neufahrner Rathaus stattfinden kann. Tatsächlich ist es die erste Ausstellung in dem Gemeindehaus, die nun unter den besonderen Hygienebedingungen organisiert wird und wieder Farbe an die Wände bringt. Die Freitagsmaler, die von der Neufahrner Künstlerin Ines Seidel geleitet werden, sind ein Treffpunkt für Kunstschaffende an der VHS Neufahrn. Eine Anmeldung wird erbeten über office@vhs-neufahrn.de oder telefonisch unter 0 81 65/73 61. Bis 6. November kann die Ausstellung immer freitags,15 Uhr, und auf Anfrage am Wochenende besichtigt werden.

© SZ vom 23.09.2020 / bt

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite