Neufahrn:Neue Buslinie verbessert Angebot

Das Bussystem in Neufahrn mausert sich. Seit Anfang Oktober freuen sich Pendler über die neue Möglichkeit, die der Express-Bus W 660 aus Freising mit seinem Stopp in Mintraching bietet, da kommt schon die zweite neue Buslinie: Am Sonntag, 12. Dezember, nimmt der Ortsteilbus 694 den Fahrbetrieb auf. Er wird die Neufahrner Ortsteile Massenhausen und Giggenhausen im Stundentakt an den Neufahrner Bahnhof anbinden.

Gleichzeitig verbindet der Bus den Bahnhof und das Ortszentrum mit dem Nova-Areal, den Wohngebieten im Süden und dem Friedhof. Für das Wohngebiet nördlich der Bahnstrecke bedeutet die Linie 694 ebenfalls eine eigene Anbindung an das Neufahrner Bussystem. Dort ist eine Haltestelle an der Kreuzung Massenhausener Straße/Kurt-Kittel-Ring geplant. Angestoßen hat die Einführung der Ortsteilbuslinie der Referent für Verkehr und Mobilität im Neufahrner Gemeinderat, Florian Pflügler. Wie schon bei der Buslinie 692 hatte es jedoch auch im Planungsstadium der Linie 694 Proteste von Anwohnern im Neufahrner Süden gegeben, die ihre Wohnstraßen für zu schmal für einen Busverkehr halten. Nicht zuletzt deshalb sollen auf der Linie 694 ausschließlich "Midi-Busse" eingesetzt werden. Die Haltestellen im Neufahrner Süden, an Auweg und Gardolobrunnen, bedienen nun auch die Straßenzüge, die bei der Linie 692 ausgespart blieben.

Die Betriebszeiten der Buslinie sind montags bis freitags von 5.38 Uhr bis 22.37 Uhr, Start ist jeweils am Neufahrner Bahnhof. Dabei verkehrt die Linie auch samstags von 7.38 Uhr bis 22.37 Uhr. Der Midibus mit einer Gesamtlänge von knapp acht Meter weist auch einen für Rollstuhlfahrer zugänglichen Einstieg auf. Die Haltestellen in Massenhausen befinden sich an der Raiffeisenbank, an der Kirche und am Maibaum. In Giggenhausen sind sie am Maibaum und an der Hauptstraße vorgesehen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB