bedeckt München 14°

Mobile Jugendarbeit Neufahrn:Fragen an die Jugend

Neufahrn führt Online-Befragung für junge Mitbürger durch

Die Mobile Jugendarbeit in Neufahrn (MoJa) bittet um aktive Unterstützung: Noch bis 10. Februar können Jugendliche und junge Erwachsene eine Online-Umfrage ausfüllen, bei der es um die Zufriedenheit der jungen Menschen mit den örtlichen Gegebenheiten sowie den Bedarf dieser Altersgruppe an weiteren Angeboten geht. Wie zufrieden sind die jungen Leute mit dem Freizeitangebot, sowohl Indoor wie auch Outdoor? Was könnte besser sein? Was sind konkrete Anregungen oder Wünsche für die Zukunft?

Der Fragebogen, der von Hochschulpraktikantin Agnes Größlhuber im Rahmen eines Praxisprojektes in Zusammenarbeit mit der Sozialpädagogin Natalie Berndl und in Abstimmung mit Ulrike Thalmeier vom Kinder- und Jugendhaus erstellt wurde, kam bereits an der Jo-Mihaly-Mittelschule zum Einsatz. Wegen der verschärften Corona-Bestimmungen ist man auf das Online-Format ausgewichen. Neufahrner Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 10 und 27 Jahren können unter www.soscisurvey.de/umfragemojaneufahrn mitmachen.

© SZ vom 16.01.2021 / GAWO
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema