bedeckt München 27°

Im Kranzberger Gewerbegebiet:Vergebens geflüchtet

Zuviel getrunken hatte ein 51-jähriger Mann aus Regensburg am Freitagabend. Deshalb schaltete er das Abblendlicht seines Autos ab, als ihn eine Polizeistreife im Kranzberger Gewerbegebiet kontrollieren wollte. Anschließend versuchte er, zu Fuß in die Dunkelheit zu entkommen. Die Beamten waren indes schneller. Kein Wunder, der Mann hatte 0,74 Promille Alkohol im Blut.

© SZ vom 22.06.2020 / beb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite