IHK Freising-Erding:Fachkräfte sichern

IHK befasst sich mit Situation in der Flughafenregion

Von Birgit Goormann-Prugger, Freising

Der IHK-Regionalausschuss Erding-Freising will sich in der kommenden Zeit schwerpunktmäßig mit bezahlbarem Wohnraum sowie der dualen Berufsausbildung beziehungsweise der Fachkräftesicherung in der Flughafen-Region beschäftigen. Das meldet in IHK in einer Presseerklärung.

"Mit der Eröffnung des Flughafens im Erdinger Moos und der Entwicklung hin zu einem der wichtigsten internationalen Drehkreuze in Europa haben unsere beiden Landkreise einen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt und stehen heute sehr gut da", sagt der Moosburger Unternehmer Otto Heinz, IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Erding-Freising. "Wir dürfen uns aber auf den Erfolgen nicht ausruhen, denn die zurückliegenden eineinhalb Jahre haben uns gezeigt, wie verletzlich unsere Wirtschaft ist und wie abhängig wir von der Entwicklung des Flugverkehrs sind", so Heinz in der Presseerklärung.

Umso wichtiger sei es, dass die Wirtschaft in der Region gestärkt werde und man bei technischen und gesellschaftlichen Veränderungen Schritt halte, um wettbewerbsfähig zu bleiben." Die Ausschussmitglieder wollen sich daher in ihren anstehenden Sitzungen darüber austauschen, wo die heimischen Unternehmen der Schuh drückt und in welchen Bereichen es Handlungsbedarf gibt.

Neben den derzeit akuten Lieferengpässen bei Rohstoffen und Chips schürten vor allem die steigenden Wohn- und Lebenshaltungskosten sowie der Mangel an qualifizierten Fachkräften die Sorge bei den hiesigen Unternehmerinnen und Unternehmern, "dass die wirtschaftliche Entwicklung in den Landkreisen Freising und Erding gebremst wird", erklärt IHK-Vizepräsident Otto Heinz weiter.

Der IHK-Regionalausschuss wolle darum in nächster Zeit konstruktive Vorschläge machen und sich mit Lösungsideen einbringen, den Dialog mit der Kommunalpolitik sowie weiteren Partnern fortsetzen und alles dafür unternehmen, Arbeitsplätze und Wohlstand in der Region zu erhalten.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB