bedeckt München 22°

Hohenkammer:Fleischköder auf Fußweg ausgelegt

Eine bislang unbekannte Person hat nach Mitteilung der Freisinger Polizei in Hohenkammer Fleischköder für Hunde ausgelegt, die augenscheinlich mit einer bläulichen Substanz präpariert sind. Die Köder wurden auf einem Fußweg zwischen dem Römer- und dem Keltenweg gefunden. Der Freisinger Polizei liegen bislang keine Erkenntnisse vor, dass sich Tiere daran verletzt hätten. Die Bewohner und Spaziergänger in Hohenkammer werden allerdings zur Vorsicht aufgerufen und gebeten, verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang der Freisinger Polizei unter der Telefonnummer 0 81 61/5 30 50 zu melden.