bedeckt München 21°
vgwortpixel

Hallbergmoos:Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz

Vier Männer aus München und Hallbergmoos haben sich am Samstagabend trotz der geltenden Ausgangsbeschränkungen auf dem Rathausplatz in Hallbergmoos getroffen. Die Polizei schritt ein und stellte schnell fest, dass es "keinen rechtfertigenden Grund für das abendliche Treffen gab", wie es im Polizeibericht heißt. Der Ernst der Lage im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sei den Männern offenbar nicht klar gewesen. Sie werden nun wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt.

© SZ vom 30.03.2020 / vo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite