Hallbergmoos:Entscheidung gegen Christkindlmarkt

Nach einem Gespräch mit Bürgermeister Josef Niedermair, Geschäftsleiterin Julia Hollmer und dem Vorsitzenden der Werbegemeinschaft Heiko Schmidt muss der geplante Christkindlmarkt abgesagt werden. Die Verantwortlichen hielten bis zum Schluss an ihrer Entscheidung fest. Es wurden Maßnahmen wie 2-G-Regelung geprüft. Doch in der momentanen Situation und auch für die Planungssicherheit aller Beteiligten aufgrund der aktuellen Lage war es die vernünftigste, wenn auch schwere Entscheidung, den Christkindlmarkt auch dieses Jahr abzusagen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB