bedeckt München 26°

Hallbergmoos:Blühpaten gesucht

Sechs Interessierte haben sich bisher im Hallbergmooser Rathaus gemeldet, weil sie sich um kleine Areale öffentlichen Grüns kümmern möchten. Die Gemeinde hatte dazu aufgerufen, sie sucht Blühpaten, die für die Bepflanzung und die Hege sorgen, angedacht sind Parkbuchten und ähnliches. Ein Flächenwunsch, heißt es auf Anfrage aus dem Rathaus, musste abgelehnt werden, weil das fragliche Stück bereits im Blühflächenkonzept enthalten ist. Wer sich noch melden möchte, es ist noch bis 31. Juli per E-Mail (bauwesen@hallbergmoos.de) möglich. Die Gemeinde stellt das Saatgut, alternativ können auch Stauden gepflanzt werden. Los geht die Aktion es allerdings erst im nächsten Frühjahr.