bedeckt München 29°

Gemeinderatssitzung in Kranzberg:Lange Tagesordnung

In seiner zweiten Sitzung erwartet den neuen Kranzberger Gemeinderat eine umfangreiche Tagesordnung. Für das Einheimischenmodell soll der Interessentenbogen überarbeitet werden. Auch eine Liste der laufenden beziehungsweise anstehenden Projekte wird dem Gremium vorgelegt. Ein weiterer Punkt ist die Bestellung eines Vertreters für die Fluglärmkommission, die Entscheidung war in der vorangegangenen Sitzung zurückgestellt worden. Auch eine Geschäftsordnung für den Gemeinderat wird erlassen. Außerdem geht es um eine Anpassung der Kita-Gebühren und den Dirtpark Dorfacker, der etwas verändert werden soll. Für die Wiesen- und die Tappseestraße in Thalhausen liegt ein Antrag auf Einführung von Tempo-30-Zonen vor. Die Veränderungssperre "Am Pflegergrund" soll verlängert werden. Themen sind auch die Sanierung des zweiten Teils der Kreisstraße FS 24 und die Erschließung des Baugebiets Gremertshausen-Ost II durch einen Gehweg an der Kreisstraße. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Saal auf dem Pantaleonsberg.

© SZ vom 25.05.2020 / psc

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite