Fußball-Bezirksliga:TSV Eching verliert

Der TSV Eching hat den Saisonstart in der Fußball-Bezirksliga verpatzt. Beim SV Manching wurde 1:3 verloren. Nach einer zerfahrenen Anfangsphase kamen die Manchinger in der 19. Minute zur Führung und nur eine Minute später stand es 2:0. Ein Doppelschlag, der für die Vorentscheidung sorgte. Im Lager des TSV kam zwar noch einmal Hoffnung auf, als Florian Höltl (38.) einen Freistoß so gekonnt schoss, dass er vom Innenpfosten ins Tor sprang. Doch nach dem Wechsel zeigten sich die Manchinger eiskalt und gingen 3:1 in Führung (50.). Die Echinger versuchten zwar noch einmal gegenzuhalten, hatten zum Ende hin auch noch die eine oder andere Chance, doch etwas Zählbares kam dabei nicht heraus.

© SZ vom 26.07.2021 / ki
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB