bedeckt München 30°

Freisinger Verein:Wallfahrt nach Altötting

Der Wallfahrerverein Freising und Umgebung veranstaltet einen Vereinsausflug und eine Familien-Wallfahrt nach Altötting. Der Vereinsausflug führt die Teilnehmer am Sonntag, 27. September, zur Marienwallfahrtskirche Maria Himmelfahrt in Straubing-Sossau. Am Sonntag, 11. Oktober, wird der Verein die Familien-Wallfahrt nach Altötting nachholen. Gemeinsam werden die Wallfahrer dort einen Pilgergottesdienst feiern.

Bei beiden Fahrten wird Pallottinerpater Jörg Müller als geistlicher Begleiter mit dabei sein. Für die Fahrten bestehen Zusteigemöglichkeiten in Oberappersdorf (6.15 Uhr), in Haag (Dorfplatz, 6.30 Uhr), in Wolfersdorf (Berghaselbacher Straße, 6.50 Uhr), in Palzing (Bushaltestelle, 6.55 Uhr), in Haindlfing (Bushaltestelle, 7 Uhr), in Freising (Bushaltestelle Haindlfinger Straße, 7.10 Uhr; Parkplatz Kammergasse, 7.15 Uhr und Grüner Hof, 7.25 Uhr) sowie in Attaching (Kirche, 7.30 Uhr). Der Fahrpreis beträgt jeweils 20 Euro und wird im Bus eingesammelt. Während der Fahrt muss jeweils der Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Anmeldungen nimmt der Vereinsvorsitzende Josef Zehetmaier von sofort an telefonisch (0 81 61/6 38 39) entgegen.

© SZ vom 08.07.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite