bedeckt München

Freisinger Polizei sucht Zeugen:Autofahrer gefährdet Mutter und Kinder

Die Freisinger Polizei (0 81 61/5 30 50) sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am Donnerstag gegen 14.45 Uhr auf der Bahnhofstraße in Freising ereignet hat. Zu diesem Zeitpunkt wollte eine 36-jährige Moosburgerin dort mit ihren beiden Kindern den Fußgängerweg überqueren. Als sich die drei Personen etwa auf halber Strecke befanden, fuhr ein weißer Mercedes Vito mit Landshuter Kennzeichen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit an ihnen vorbei. Die Moosburgerin musste mit ihren Kindern ausweichen, um einen Zusammenprall mit dem Auto zu verhindern. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

© SZ vom 17.10.2020 / beb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite