bedeckt München

Freisinger Bayernliga-Basketballer:Erste Niederlage

Die Bayernliga-Basketballer des TSV Jahn Freising haben im zweiten Saisonspiel die erste Niederlage kassiert. Nach dem Auftakterfolg in Burghausen verloren die Freisinger am Samstag mit 62:71 (20:37) bei der SG Heising-Kottern. Nach dem ersten Viertel (13:17) lagen die Gäste noch in Schlagdistanz zum Gegner, doch der Rückstand wuchs danach an. Zur Halbzeit waren es 17 Punkte, nach dem dritten Viertel immer noch deren 15 (39:54). Um sechs Punkte konnte das Jahn-Team den Rückstand im Schlussabschnitt noch reduzieren, um das Spiel zu drehen, reichte das jedoch nicht mehr. Bester Jahn-Werfer war Michael Babl mit 20 Punkten. In der Tabelle liegen die Freisinger nun mit einem Sieg und einer Niederlage auf Position sieben.

© SZ vom 26.10.2020 / axka
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema