Pullinger Weiher:Exhibitionist belästigt 57-jährige Frau

Ein Exhibitionist hat am Samstag am Pullinger Weiher eine 57-jährige Frau belästigt. Die Kriminalpolizei Erding führt in diesem Fall die Ermittlungen. Um kurz nach 16 Uhr war die 57-jährige Freisingerin mit ihrem Stand-Up-Paddle-Board auf dem See, als sie den bisher unbekannten Tatverdächtigen am Ufer des Nordstrands bei der Acheringer Straße bemerkte. Der Mann entkleidete sich und manipulierte offenkundig an seinem Glied. Die Frau verständigte zeitnah die Polizei. Eine polizeiliche Fahndung nach dem Tatverdächtigen verlief jedoch ohne Ergebnis.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden: etwa 45 Jahre alt, kräftige Statur, kurze Haare, Vollbart. Er trug eine Sonnenbrille, dunkelblaue Shorts und ein graues T-Shirt. Die Kriminalpolizei Erding bittet in diesem Zusammenhang Personen, die Hinweise zu dem beschriebenen Sachverhalt oder dem Tatverdächtigen geben können, sich mit den Ermittlern unter der Telefonnummer 08122/9680 in Verbindung zu setzen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB