bedeckt München
vgwortpixel

Freising:Café Malta stellt sich vor

Das Café Malta in Freising öffnet am Donnerstag, 24. Oktober, von 10 bis 12 Uhr die Türen. Interessierte können während des Betriebs das Betreuungsangebot der Malteser für die demenzkranken Gäste kennenlernen. Die Veranstaltung findet während der normalen Öffnungszeit statt. Leiterin Saskia Lenz und ihr Team stehen für Fragen zum Konzept und zur Philosophie der Malteser-Demenzarbeit zur Verfügung. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist unter den Telefonnummer 0 81 61/93 69 90 oder 01 60/92 91 23 49 oder per E-Mail an isabel.lenz@malteser.org möglich. Weitere Informationen zur Demenzarbeit gibt es zudem im Internet unter www.malteser-freising.de und www.malteser-demenzkompetenz.de.