Asamchor singt am Schafhof:Opernhafter Sommerabend

Asamchor singt am Schafhof: undefined
(Foto: Marco Einfeldt)

Seit einem dreiviertel Jahr leitet Thomas Gropper, Professor der Münchner Musikhochschule, den Freisinger Asamchor. Am Sonntag, 10. Juli, singen die Sängerinnen und Sänger um 19 Uhr am Freisinger Schafhof unter seiner Leitung die "Petite messe Solennelle" von G. Rossini. Angekündigt wird "ein schöner Sommerabend mit opernhaften Arien, Anklängen an Walzer und Salonmusik, sakralen Zutaten und anspruchsvollen Chorpartien". Von 18 Uhr an gibt es eine Werkseinführung von Gropper (vier Euro, Abendkasse). Karten gibt es für 25 Euro bei der Touristinfo, über www.tickets.vibus.de oder an der Abendkasse.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB