bedeckt München 21°

Echings Fußballer verlieren:TSV-Serie ist zu Ende

Fünfmal hintereinander hatte der TSV Eching zuletzt Unentschieden gespielt. Gegen den Tabellenzweiten FC Deisenhofen ging diese Serie am Samstag zu Ende. In der 29. Minute konnten die starken Gäste durch Luca Tschaidse in Führung gehen, in der 48. Minute erhöhte Marco Finster durch einen verwandelten Elfmeter auf 0:2. Der Anschlusstreffer durch Daniel Halmer in der 88. Minute kam zu spät. In der Nachspielzeit kassierte der Echinger Florian Bittner noch eine gelb-rote Karte und muss deshalb im nächsten Spiel pausieren.

  • Themen in diesem Artikel: