bedeckt München 23°

Eching:Musikunterricht wird teurer

Die Gebühren der Echinger Musikschule für die Musikalische Früherziehung werden erhöht. Der Unterricht kostet statt 18,20 künftig 20 Euro im Monat. Angeboten werden soll der Unterricht künftig nicht mehr nur in der Musikschule, sondern auch an den Kindergärten. Darum hatten Eltern dringend gebeten, die berufstätig sind und ihre Kinder nicht zum nachmittäglichen Unterricht an die Hauptstraße bringen können. Die Musikalische Früherziehung ist gefragt wie nie. Sind heuer 58 Kinder in dem Starterangebot der Musikschule dabei, so liegen für das kommende Musikschuljahr 117 Anfragen vor. Statt sechs Gruppen müsste die Musikschule 15 Gruppen einrichten. Der zusätzliche Aufwand an Honoraren würde die Mehreinnahmen übersteigen, so dass die reine Binnenbilanz der Musikalischen Früherziehung von einem derzeitigen Plus ins Minus rutschen würde. Dem hat der Finanzausschuss des Gemeinderates nun mit der einstimmigen Gebührenerhöhung gegengesteuert.

  • Themen in diesem Artikel: