Domberg-Akademie:Gesundheitsschulung zum Thema Corona

Eine Gesundheitsschulung zum Thema Corona bietet die Domberg-Akademie am Mittwoch, 9. Februar, in Kooperation mit dem Landratsamt an. In dieser Informationsveranstaltung, die sich insbesondere an Menschen mit Migrationshintergrund richtet, wird grundlegendes Wissen über SARS-CoV-2 vermittelt. Es geht speziell auch um den Schutz vor dem Coronavirus und die Immunisierung. Das Seminar ist in einfacher Sprache gehalten und wird von der Mimi-Gesundheitsmediatorin Fadime Yilmaz geleitet. Mimi steht für das Gesundheitsprojekt "Migranten für Migranten - interkulturelle Gesundheit in Bayern", das sich zur Aufgabe macht, kultursensible und gegebenenfalls mehrsprachige Gesundheitsschulungen mit dem Schwerpunkt Prävention anzubieten. Die kostenfreie Schulung findet von 19 bis 20.30 Uhr online statt. Es können bis zu 30 Personen teilnehmen. Anmeldung bis 8. Februar (https://domberg-akademie.de/veranstaltungen-signup/gesundheitsschulung-corona-1).

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB