bedeckt München

Corona im Landkreis:Inzidenzwert wieder leicht gestiegen

Die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen ist wieder leicht gestiegen. Lag der Inzidenzwert pro 100 000 Einwohner am Donnerstag noch bei 131,53, so hat er innerhalb eines Tages auf 142,6 zugelegt. 2704 Personen sind seit Beginn der Pandemie im Landkreis Freising positiv auf das Coronavirus getestet worden, 2146 sind inzwischen wieder genesen. 50 Menschen sind an oder mit Covid-19 gestorben. Im Klinikum werden weiterhin 17 Coronafälle betreut, fünf Personen liegen auf der Intensivstation und werden beatmet. Außerdem gibt es sechs Verdachtsfälle im Krankenhaus.

© SZ vom 21.11.2020 / beb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite