Circus Feraro in Freising:Die Manege ist wieder frei

"Circus ist der einzige Ort der Welt, wo man mit offenen Augen träumen kann" steht auf dem Plakat, mit dem der Circus Feraro seine baldigen Auftritte in der Luitpoldanlage ankündigt. Um sich bei allen zu bedanken, die der Zirkusfamilie über das Corona-bedingte Auftrittsverbot hinweg geholfen haben, veranstaltet der Circus zwei Auftritte mit kostenlosem Eintritt für die Unterstützer: Am Freitag, 25. Juni, und am Donnerstag, 1. Juli, jeweils um 18 Uhr. Weitere Auftritte sind am Freitag/Samstag/ Sonntag, 26./27./28. Juni, um 15 Uhr sowie am Freitag, 2. Juli, um 18 Uhr und am Samstag/Sonntag, 3./4. Juli, jeweils um 15 Uhr geplant. Kartenvorverkauf und Tierschau finden von diesem Dienstag, 22. Juni, an immer von 10 bis 13 Uhr statt. Informationen: 01 60/6 50 01 75; www.circus-feraro.de.

© SZ vom 22.06.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB