Anwohner holt Polizei Drogenparty im Bankautomaten-Raum

Ein eifriger Anwohner hat am Samstag die Polizei darüber informiert, dass Jugendliche am Rathausplatz vermutlich Rauschgift konsumieren. Eine Zivilstreife aus Erding observierte den Platz darauf und sah tatsächlich vier Jugendliche im Vorraum der Sparkassenfiliale. Beim Zugriff zusammen mit einer uniformierten Streife der PI Neufahrn wurden zwei 17-jährige Jungs und ein 15-jähriges Mädchen festgenommen, die sich gerade MDMA, also Extasy, nasal einverleibten. Die Polizei fand noch geringe Mengen Marihuana und einen Joint. Der vierte Jugendliche floh, wird aber bald ermittelt, da sich das Quartett für die kleine Drogen-Party den zwar warmen, aber kameraüberwachten Bankvorraum aussuchte.