bedeckt München

Am Mitterfeld in Freising:Asphaltarbeiten verschoben

"Väterchen Frost" kam für den Geschmack der Stadtverwaltung zu früh: Aufgrund der Schneefälle und der für Asphaltarbeiten weiterhin ungünstigen Wettervorhersage müssen die Restarbeiten für den westlichen Gehwegbereich an der Straße Am Mitterfeld, nördlich des Betriebsgebäudes für den Tunnel, und dem Verbindungsweg zur Prandtlstraße auf Anfang kommendes Jahres verschoben werden. Gehweg und Verbindungsweg sind aber verkehrssicher und können genutzt werden, der Winterdienst ist organisiert. Die ausstehenden Asphaltarbeiten werden wieder aufgenommen, sowie es das Wetter nach Winterende zulässt.

© SZ vom 03.12.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema