bedeckt München 25°

Fotoclub Fürstenried-Neuried:Fotografien gegen den Corona-Blues

Der Fotoclub Fürstenried-Neuried will in Zeiten der Pandemie "ein Zeichen der Lebensfreude" setzen und hat zwei Ausstellungen eröffnet. Die eine trägt den Titel "Urlaubsträume"; sie ist im Forum Fürstenried, orthopädische Praxis Dr. Stefan Uhl, Forstenrieder Allee 59, zu sehen. Bis 22. Dezember hängen dort 20 fotografische Impressionen aus den schönsten Ferienregionen der Welt. Die Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch von 8 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 16 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 13 bis 19 Uhr, Freitag von 8 bis 13 Uhr.

Die andere Fotoschau, ein "Best of" mit 35 Werken, wird auf Plakatwänden der Gemeinde Neuried gezeigt. Informationen sind über einen QR-Code abrufbar. Die Plakattafeln befinden sich am Sportzentrum (Thema "Best of Nature"), ferner an der Franz-Schuster-Straße/Ecke Maxhofweg ("Best of Stillleben und Tierfotografie") sowie im Haderner Winkel/Ecke Michlbauerstraße ("Best of Architektur und Technik"). Die Ausstellungen sind unter Einhaltung der üblichen Corona-Vorschriften frei zugänglich.

© SZ vom 11.05.2021 / wol
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB