bedeckt München 10°

St. Wolfgang:St. Wolfganger beim "Ding des Jahres"

Claus Heller aus St. Wolfgang stellt am Mittwoch, 19. Februar, 20.15 Uhr, in der ProSieben-Sendung "Das Ding des Jahres" seine Erfindung vor. Es handelt sich dabei um einen Becher, der die Einnahme von Tabletten erleichtern soll. "Die Idee entstand aus einer Notsituation heraus, da meine Mutter an Parkinson erkrankte und ihre Tabletten nicht mehr selbständig einnehmen konnte", sagt der Technische Zeichner. "Die Entwicklung begann 2014 mit dem ersten 3D-Druck und endetet 2018. Unser Ziel ist es, vielen Menschen zu helfen, die Probleme bei der Einnahme von Medikamenten haben."

© SZ vom 13.02.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema