Wegen Leitungsarbeiten:Ortsdurchfahrt Ottenhofen komplett gesperrt

In Ottenhofen ist von Montag, 26. September, an die Staatsstraße 2080, vulgo die Erdinger Straße, auf Höhe der Einmündung Brunnenstraße komplett gesperrt. Wie das Landratsamt Erding weiter mitteilt, besteht die Sperrung bis voraussichtlich Freitag, 30. September. In diesem Streckenabschnitt werden Arbeiten für die Erneuerung der Wasserleitungen durchgeführt. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet, ab Sankt Koloman von der Kreisstraße ED 4 über Hörlkofen und Pastetten zurück zur St 2080 nach Markt Schwaben. Die Umleitung verläuft auch in die entgegengesetzte Richtung.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema