bedeckt München 22°

Markt Schwaben:Auffahrunfall mit Motorrädern

Ein gemeinsamer Motorradausflug ist am Donnerstagmorgen für zwei Männer auf recht unerfreuliche Weise zu Ende gegangen. Wie die Polizei mitteilt, bemerkte ein 58-Jähriger aus Höhenkirchen in der Herzog-Ludwig-Straße in Markt Schwaben zu spät, dass sein Bekannter, ein 49-Jähriger aus Unterhaching, bremsen musste. Er fuhr auf das andere Motorrad auf. Beide Motorräder stürzten daraufhin auf die Straße und erlitten diverse Beschädigungen. Der Sachschaden beträgt 3000 Euro. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht an der Hand. Der 49-Jährige blieb laut Polizeiangaben unverletzt.

© SZ vom 23.05.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite