bedeckt München 13°

Flughafen:Sonntäglicher Ladendiebstahl

Ein massiv betrunkener Erdinger hat sich am Sonntag Nachmittag in einem Verbrauchermarkt am Flughafen Nachschub klauen wollen. Der 36-Jährige kam gegen 14 Uhr in das Geschäft, nahm eine Flasche Tequila aus dem Regal und spazierte mit ihr in der Hand an den Kassen vorbei. Als ein Mitarbeiter den Mann anhielt, bekam er keine Entschuldigung, sondern Beleidigungen von ihm zu hören. Die Polizei nahm den dreisten Dieb in Obhut, der laut einem Test schon mehr als zwei Promille Alkohol im Blut hatte.

© SZ vom 28.07.2020 / flo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite