bedeckt München

Flughafen:Flughafenpolizei findet Hündin "Lili"

Große Freude hat die Flughafenpolizei am Sonntagabend mit einem Fahndungserfolg bei einer Frau ausgelöst. Der war in einem Parkhaus am Flughafen ihre Mischlingshündin "Lili" ausgebüxt. Nachdem die Hundehalterin selbst eine Stunde lang vergeblich gesucht hatte, bat sie die Polizei um Hilfe. Nach etwas mehr als einer weiteren Stunde war die Suche dann erfolgreich. "Lili" wurde im selben Parkhaus gesichtet, in dem sie ihrem Frauchen davon gelaufen war, und ließ sich von den Polizisten anlocken.

© SZ vom 10.11.2020 / beb
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema