bedeckt München 14°

Feuer im Heizraum:Defekte Heizung verursacht Brand

Dank des raschen Eingreifens der Feuerwehren Dorfen und St. Wolfgang hat Montag Nacht, gegen 1.30 Uhr, ein bereits ausgebrochenes Feuer im Heizraum eines Hofes rasch gelöscht werden können. An der Hackschnitzelheizung war dennoch ein Schaden in Höhe von rund 25 000 Euro entstanden, wie die Polizei mitteilt. Aufmerksam war der 58-jährige Hofbesitzer aus dem Gemeindebereich St. Wolfgang auf das Feuer geworden, weil er starken Rauch im Heizraum entdeckt hatte. Er alarmierte sofort die Feuerwehr. Am Gebäude selber entstand kein Schaden. Der Hausbesitzer selber kam sicherheitshalber zur gesundheitlichen Überprüfung ins Krankenhaus.

© SZ vom 30.07.2019 / wil
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema