Wolfgang Hofer im Bauernhausmuseum:"Rückwärtssalto"-Lesung

Wolfgang Hofer im Bauernhausmuseum: Wolfgang Hofer aus Niedergeislbach sieht sich selbst als Heimatautor.

Wolfgang Hofer aus Niedergeislbach sieht sich selbst als Heimatautor.

(Foto: privat)

Autor Wolfgang F. Hofer präsentiert mit Albert Zimmerer an der Gitarre und Lisa Lohmaier an der Harfe sein neues Programm "Rückwärtssalto" auf Einladung des Kreisverbands für Heimatschutz und Denkmalpflege im Bauernhausmuseum Erding. In "Rückwärtssalto" dreht Hofer das Rad zurück und trägt Texte aus dreißig Jahren vor. Dabei hat er "viele unbekannte Perlen gehoben und bringt gleichzeitig gern Gehörtes und ganz neue Lyrik auf die Bühne", heißt es in der Ankündigung. Lisa Lohmaier spielt dazu stimmungsvolle Harfenlieder und Albert Zimmerer humorige und freche Küchenlieder. Als Gast ist Michael Fröhlich dabei. Der Geschichtenerzähler bringt eigene Geschichten mit und interpretiert auf seine besondere Weise Hofers Werke.

Wolfgang Hofer, Lesung im Bauernhausmuseum Erding, Sonntag, 14. August, 19.30 Uhr. Eintritt frei.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB