Ebersberg Erneuter Kupferdiebstahl am neuen Friedhof

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage haben Diebe am neuen Friedhof in Ebersberg im Nachbarlandkreis Kupfer gestohlen. Während es im ersten Fall ein Kupferfallrohr von der Außenmauer der Aussegnungshalle war, war die Beute im zweiten Fall ein Teil der Kupferabdeckung an der Eingangsmauer zum Friedhof. Zugeschlagen haben die Diebe laut Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Bei beiden Taten wurde das Kupfer gewaltsam aus der Verankerung gerissen, wie die Polizei mitteilt. Der Gesamtbeuteschaden wird auf etwa 1100 Euro beziffert. Hinweise zu den beiden Taten an (08092) 8268-0.