Versöhnungskirche Dorfen:Ökumenischer Weltgebetstag

Gebete, Lieder und Texte haben in diesem Jahr Frauen aus Palästina ausgewählt.

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit mehr als 100 Jahren für den Weltgebetstag, der traditionell am ersten Freitag im März gefeiert wird. In diesem Jahr haben Christinnen aus Palästina die Gebete, Lieder und Texte ausgewählt. In Dorfen wird ein ökumenisches Team die Liturgie der Frauen aus Palästina mit Musik und Fotos in einem Gottesdienst umsetzen, der am Freitag, 1. März, um 19.30 Uhr, in der evangelischen Versöhnungskirche gefeiert wird. "Das Schicksal von drei Frauen aus Palästina gibt einen Einblick in Leben, Leiden und Hoffnungen in den besetzten Gebieten", heißt es in der Ankündigung.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: